Die neue Ausgabe vom
ego Magazin Bitburg
ist jetzt raus!

Wie immer mit neuen
und erfrischenden Themen!

ego Aktuell

Nachrichten aus Trier, Bitburg und unserer Region


Schreiner zeigen Kreativität und fachliches Können
Veröffentlicht am: Freitag, 31. Juli 2015


Schreiner Gruppe BITBURGPrüfung bestanden - Ausbildung erfolgreich: Diese frohe Botschaft erhielten 38 Nachwuchsschreiner und vier Schreinerinnen aus Bitburg, Daun und Prüm. Die letzte Hürde, die Anfertigung des Gesellenstücks, ist geschafft und die Auszubildenden wechseln in den Gesellenstand.


Weiterlesen »

ego Magazin präsentiert: Bitburger Folklorefest 2015
Veröffentlicht am: Mittwoch, 22. Juli 2015





ego Magazin präsentiert: Bitburger Kultursommer 2015
Veröffentlicht am: Mittwoch, 22. Juli 2015





Die Bitburger Braderie - alle Teilnehmer, alle Programmpunkte!
Veröffentlicht am: Donnerstag, 16. Juli 2015


Am Samstag 25. Juli (10 bis 18 Uhr) startet die zweite Auflage der Bitburger Braderie in der Innenstadt.

Braderie Broschuere - Programm 2015Ein Open-Air-Flohmarkt der Einzelhändler mit vielen Aktionen, Musik- und Tanzauftritten vom Rathaus bis in die Trierer Straße. Hier können Sie sich den Flyer mit allen Informationen downloaden.

Braderie Broschuere - Programm 2015.pdf

Braderie - Teilnehmer und Angebote 2015.pdf





world-bike-tourego Engel & Helden

Begleiten Sie Heiner Zimmer um die Welt!


Auf seiner Reise möchte Heiner Zimmer Bewusstheit für Wasser in die Welt bringen und darauf aufmerksam machen, dass alles Leben Wasser benötigt und jedes Lebewesen ein Anrecht darauf hat.

Begleiten Sie, zusammen mit ego Magazin Bitburg & Südeifel, Heiner Zimmer auf seiner abenteuerlichen Reise um die Welt mit einem Fahrrad. Den aktuellen Reiseblog von Heiner Zimmer mit Fotos und aktueller Reiseroute finden Sie hier...

13. Juli 2015 - Kroatien und Serbien

Heiner Zimmer - Bikeroadcruiser.comHeiner Zimmer - Bikeroadcruiser.com

Hier ändert sich die Landschaft es wird bergisch. Wir fahren durch Weinfelder und Obstplantagen. Ein Unwetter verändert die Temperaturen wir haben nun nur noch 25 – 26° was das Fahren angenehmer macht obwohl der Himmel uns manchmal eine unfreiwillige Dusche beschert.

In Serbien hören die Fahrradwege auf es geht auf Straßen weiter die auch mal nur eine Seite geteert haben.
Heiner Zimmer - Bikeroadcruiser.comHeiner Zimmer - Bikeroadcruiser.com

Es geht nun darum kleine Nebenstraßen zu finden was nicht immer möglich ist. Über Sombor, Vukuvar und Novi Sad geht es nach Belgrad. Die Aprikosen und Pfirsich Ernte hat begonnen und unsere Stopps werden häufiger da die Früchte am besten frisch vom Baum schmecken.